ATCs gestalten zum Thema „Reise“ – mit Erklärvideo

ATC gestalten "Reise"

Lass uns heute wieder ein ATC gestalten! Nachdem es in meinem letzten Beitrag zum ATC basteln ziemlich hell und pastellig zuging, habe ich dir heute eine etwas düstere Variante mitgebracht.

ATC gestalten zum Thema "Reise" mit Heißluftballon und Lavinia Small Dwelling
4 ATCs zum Thema „Reise“

Die Farben erinnern ein wenig an Halloween, aber ich fand das mal eine ganz andere Variante als z.B. Flugzeuge und Weltkugeln in Vintage.

Auch dieses mal sind die kleinen Karten für eine Tauschrunde entstanden und wieder habe ich den Hintergrund mit Distress Stempelkissen und Blending Tools gemacht.

Eine extra Schritt-für-Schritt Anleitung gibt es heute zwar nicht, dafür habe ich ein kommentiertes Video für dich am Ende des Beitrags.

Was du brauchst – Material & Werkzeug

Heute bin ich wieder ganz faul und liste dir die Materialien auf, die du benötigst, um ATCs in dieser Form zu gestalten:

So wurden die ATCs zum Thema „Reise“ gestaltet – Video

Die Entstehung der ATCs kannst du nun kommentiert im Zeitraffer nachverfolgen. Viel Spaß  beim zuschauen:


Das Video lädt erst mit dem Klick auf den Play-Button. Mit dem Abspielen des Videos erklärst du dich mit den Datenschutzbedingungen von YouTube einverstanden.

Na? Das war doch gar nicht so kompliziert oder was meinst du? Mir hat das Basteln der ATCs sehr viel Spaß gemacht und ich wette, dass du ebenfalls viel Freude beim nachbasteln haben wirst.

Ich verabschiede mich für heute. Hab einen guten Tag!

2 Kommentare

  1. Ich finde die Farben eigentlich nicht unbedingt halloweenig. Ist halt ein Nachthimmel! 😉 Das mit dem Gesso in der feinen Applikatorflasche ist ja mal eine super Idee! Mich stören nämlich die bei mir ständig eintrocknenden weißen Fineliner kollossal und da ist das doch eine super Alternative, wenn man mal weiße Akzente setzen will! Danke für dein wie immer inspirierendes Video und den Mehrwert an Wissen, den man mitnehmen kann!
    Liebe Grüße vom HirschEngelchen
    Anka

  2. Und ich bin eine der glücklichen Besitzer Deines kleinen „Schmankerls“.
    Ein richtiges Heike-Werk, wie immer.
    Die Idee mit dem Gesso gefällt mir auch super gut. Freue mich schon auf unser nächstes Exemplar.

    lg die hippe

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*