Einfache Paper Clips aus Büroklammern basteln – Anleitung

Büroklammern in hübsche Paper Clips verwandeln mit Papier und Kleber.

Heute möchte ich dir zeigen, wie du ganz normale Büroklammern in hübsche und funktionelle Paper Clips verwandeln kannst.

Die Paper Clips eignen sich hervorragend für Kalender oder Journals. Du kannst sie zum Beispiel

  • als Today-Marker
  • für kurze To-Do Listen
  • kleine Erinnerungen

oder sogar für deine Lieblingsfotos verwenden. Auch als Goodie in selbst gebastelten Geschenktüten machen sie etwas her.

In diesem Beitrag erfährst du, was du dafür benötigst und wie du sie machst.

Was du brauchst – Material

Ich glaube, dass du heute so wenig Material wie noch nie benötigst:

  • Papier (je 4 Stücke in gleicher Größe)
  • eine Büroklammer
  • Kleber
  • optional: Band, Verzierungen

Auch das Werkzeug ist diesmal nur optional notwendig:

So verwandelst du die Büroklammern in Paper Clips | Schritt-für-Schritt-Anleitung

Lege die 4 gleich großen Papierstücke vor dich hin.

Paper Clips aus Büroklammern selbst herstellen. Anleitung.
Nimm zwei der Papiere und lege sie mit dem „Gesicht“ aufeinander.
Paperclips aus Büroklammern selber machen.
Stecke die Büroklammer auf.
Büroklammern verzieren mit Papier.
Die beiden verbleibenden Papiere klebst du nun vorn und hinten auf die Büroklammer auf. Die hübsche Seite des Papiers sollte außen sein.
Paperclips mit Büroklammern herstellen.
Hier siehst du die entstandene Lücke, um deinen Paper Clip auf eine Seite aufzustecken.
Crop-a-Dile, ein Lochwerkzeug für das Basteln mit Papier.
Um ein Stück Band anzubringen, stanzt du genau in der Mitte der Büroklammer ein Loch und fädelst das Band durch. Danach kannst du nach Lust und Laune dekorieren.
Ein kleiner Paper Clip aus einer Büroklammer, verziert mit Band und "Today".
Fertig!

Herzlichen Glückwunsch, dein erster, einfacher Paper Clip ist fertig! Ich schätze, dass du Büroklammern nun mit ganz anderen Augen siehst. 🙂

Du kannst die Paper Clips in allen möglichen Größen und Formen herstellen. Je nach Größe deiner Büroklammern sind auch größere Clips möglich, in die du zB. Fotos stecken kannst.

Videotutorial

In meinem Videotutorial zeige ich dir nun neben der einfachen Variante noch eine weitere Möglichkeit für einen Paper Clip. In diesen kannst du noch etwas hinein stecken, zB. dein Lieblingsfoto oder kleine Zettel für Erinnerungen.


Das Video lädt erst mit dem Klick auf den Play-Button. Mit dem Abspielen des Videos erklärst du dich mit den Datenschutzbedingungen von YouTube einverstanden.

Ich hoffe, ich konnte dir die Gestaltung der Büroklammern schmackhaft machen. Es macht einfach Spaß, ist nicht besonders aufwändig oder schwierig und als kleines Geschenk oder Mitbringsel machen sie eine gute Figur.

Für heute verabschiede ich mich und danke dir für deinen Besuch.

2 Kommentare

  1. Boah Heike, da haste ja schöne Teilchen hinbekommen, trotz Deiner Zweifel im Vorfeld.
    Die Machart ist anders, als ich die mache. Deine ist natürlich viel sauberer, exakter als meine. Das ist auch das, was ich an Deinen Werken immer so mag: klar und strukturiert.
    Die große Variante muss ich unbedingt nachmachen, die Form gefällt mir sehr gut, zumal man da noch etwas „reinbauen“ kann. Gerade Dein Beispiel mit den Fotos.
    Freue mich schon auf Dein nächstes Video samt Stimmchen…

    lg die hippe

    • Die Machart ist anders? Also nach eingehender Prüfung fällt mir jetzt kein Unterschied auf. 🙂 Ja, probiere mal die große Variante, mit Bildern ist es irgendwie noch schöner, wenn auch größer. Viel Spaß dabei und danke für deine lieben Zeilen!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*