Mein Falzbrett – zum Basteln mit Papier ein Muss!

Falzbrett mit Inch Einteilung vs. CM

Ein Falzbrett ist ein Werkzeug, das man fast immer beim Basteln mit Papier benötigt. Falzbretter sind unglaublich praktisch und heute erfährst du

  • warum du unbedingt ein Falzbrett brauchst
  • warum ein Falzbrett mit Inch-Einteilung besser ist als eines mit Zentimetern
  • welche Falzbretter es gibt und was du mit ihnen machen kannst
  • gute Alternativen zu den hier gezeigten Falzbrettern

Warum du unbedingt ein Falzbrett brauchst

Ich möchte dich nicht zu einem Kauf drängen, denn Vieles kann man mit einem Lineal und einem Falzbein bewerkstelligen. Aber: Es ist nicht praktisch und es kostet Zeit.

Wenn du kein Falzbrett hast:

  • brauchst du Zeit für das Anzeichnen der Falzlinien
  • Zeit, um diese wieder zu entfernen
  • Die Falzrillen sehen nicht immer exakt und sauber aus.
  • Du rutscht schneller ab, im schlimmsten Fall sind die Falze ungenau.

Vorteile eines Falzbretts:

  • Du musst nichts anzeichnen
  • Alle Falzlinien sind knackig und exakt
  • Du hast ein universelles Werkzeug um Karten, Umschläge und Verpackungen zu basteln.
  • Das Papier wird durch die Rille gedehnt, so bricht es am Knick nicht mehr.

Was du mit einem Falzbrett basteln kannst

Ein Falzbrett eröffnet dir unglaublich viele Möglichkeiten, kreative Geschenke aus Papier zu basteln. Ob Glückwunschkarte oder Explosionsbox – ja, sogar ein einfaches Mini Album ist damit kein Problem. Schau mal:

Offene Standkarte als besondere Kartenform - mit einem Falzbrett kein Problem.
Offene Standkarte als besondere Kartenform (Anleitung hier) – mit einem Falzbrett kein Problem.
One Sheet Mini Album
Oder wie wäre es mit einem Mini Album aus nur einem Blatt Papier? Hier geht es zur Anleitung mit Erklärvideo.
Shadowbox, Rahmenkarte
Sehr beliebt und mit einem Falzbrett kein Problem: eine Shadowbox. (zur Anleitung)

Du siehst, es gibt so viele tolle Sachen, die du mit einem Falzbrett basteln kannst. Diese Projekte wären nur mit Falzbein und Lineal deutlich schwieriger nachzuarbeiten.

Falzbrett – Inch (Zoll) oder Zentimeter (metrisch)?

Diese Frage habe ich mir auch am Anfang meiner Bastelkarriere gestellt und bin schnell zu einer Entscheidung gekommen: Inch. Ich erkläre dir auch, warum:

Fast alle Anleitungen basieren auf Inch-Angaben. Das liegt daran, dass der Ursprung für unser schönes Hobby (Scrapbooking) in Amerika liegt und die Maßeinheit daher angloamerikanisch ist.

Scrapbooking basierte schon immer auf einer Papiergröße von 12 x 12 Inch – also 30,5 x 30,5 cm. Alle Design-Papierhersteller und Cardstock-Lieferanten bieten dieses Format seit Ewigkeiten an.

Viele Anleitungen, die du in Deutschland mit Zentimeterangaben findest, sind oftmals Umrechnungen aus amerikanischen Bastelanleitungen. Du hast vielleicht schon öfter die sehr krummen Maße bemerkt, zB. falzen bei 8,7 und 9,4 cm. Diese Millimeter-Einteilung bietet aber kein Falzbrett, auch kein metrisches.

Deshalb habe ich mich entschieden, alles in Inch zu basteln und ich komme damit sehr gut klar.

Wie rechnet man von Inch (Zoll) in Zentimeter um?

Ein Inch (Zoll) sind genau 2,54 cm. Wenn du also z.B. ein Maß von 4″ (Inch, Zoll) hast, rechnest du

4 x 2,54 = 10,16 cm, gerundet: 10,2 cm.

Die Inch-Maße sind übrigens sehr praktische Maße. Wenn du in Inch bastelst, hast du keine krummen Millimeter-Angaben. Wo immer du falzen möchtest – es gibt eine Falzrille. Es ist einfach super, wie genormt. 🙂

Meine Falzbretter

Nachfolgend stelle ich dir die Falzbretter vor, die sich seit fast 10 Jahren in meinem Besitz befinden (oder es eine ganze Zeit lang waren).

Scor-Pal mit Zentimeter-Einteilung (metrisches Falzbrett)

Das Scor-Pal ist mit Zentimeter Einteilung erhältlich.
Ein Falzbrett mit CM-Einteilung (metrisch).

Das Scor-Pal ist ein Falzbrett mit Zentimeter-Einteilung. Was auf den ersten Blick gut aussieht, erwies sich jedoch für mich als größter Nachteil: es gibt zu wenig Rillen.

Maßeinteilung: Zentimeter

Bei vielen Anleitungen muss das Papier hin und her geschoben werden, damit das Maß passt. Wie du siehst, gibt es noch nicht einmal für zB. alle 0,5 cm Falzrillen. Von noch krummeren Maßen will ich gar nicht sprechen.

Mein Scor-Pal lag zudem nicht plan auf der Arbeitsfläche – ob das nun ein Produktions- oder Lagerungsfehler oder gar normal ist, kann ich nicht sagen. Ich habe es aufgrund der überwiegenden Nachteile verkauft.

Das Martha Stewart Scoring Board (großes Falzbrett)

Das Martha Stewart Scoring Board ist für mich das beste Falzbrett.
Das Falzbrett mit Inch-Einteilung ist eines meiner liebsten Werkzeuge.

Das Martha Stewart Scoring Board (€) war eine der besten Anschaffungen, die ich jemals getätigt habe. Dieses Falzbrett ist für mich mit Abstand das beste. Es kommt bei fast allen Bastelanleitungen zur Anwendung.

Ganz oben gibt es eine Klappe, in der du das Falzbein (gerne auch mehrere) oder einen Stift aufbewahren kannst. Ein Falzbein wird übrigens mitgeliefert.

Standardgrößen für Karten und Boxen im Martha Stewart Falzbrett.

Innen sind verschiedene Maße für Karten, Boxen und Umschläge abgedruckt, damit hast du die passenden Größen für die gängigsten Verpackungen immer zur Hand.

Maßeinteilung: Inch (Zoll)

Das Martha Stewart Falzbrett hat bei jedem 1/8 Inch Rillen, damit kannst du wirklich jede Art von Karte oder Verpackung basteln.

Falzbrett mit Inch Einteilung von Martha Stewart
Die Falzlinien sind sowas von knackig und exakt – perfekt!

 

Unter dem Board gibt es einen Einschub, in dem sich ein Dreieck befindet. Mit Hilfe dieses Dreiecks kannst du auch diagonale Linien falzen, z.B. für Umschläge.

Falzbrett in Inch von Martha Stewart mit Umschlagdreieck.

Auf dem Dreieck sind die Papiermaße für die Umschläge und die dazugehörigen Falzmaße aufgedruckt. Damit sparst du dir theoretisch die Anschaffung eines extra Falzbretts für Umschläge. (Ausnahme: Das Mini Envelope Punch Board, das ich dir in diesem Beitrag vorstelle.)

Das Martha Stewart Mini Scoring Board (Mini Falzbrett)

Mini Falzbrett: Das Martha Stewart Mini Scoring Board - ein praktischer Helfer für den Schreibtisch.
Das Mini Falzbrett ist klein und findet auf jedem Basteltisch einen Platz.

Dieses Falzbrett ist wirklich so klein, wie es hier auf dem Bild aussieht. Ich mag es total gerne, weil es wenig Platz auf der Arbeitsfläche einnimmt.

Am oberen Rand findest du die Maßangaben und Markierungen für bestimmte Kartengrößen. Die Falzrillen werden genauso knackig wie beim großen Falzbrett, also einwandfrei.

Auch die Rückseite hat noch etwas zu bieten:

Dort findest du Falzrillen für Umschläge in verschiedenen Größen und genau abgestimmt auf die Kartengrößen der Vorderseite. Ich nutze diese Möglichkeit jedoch nicht, da ich für Umschläge das große Envelope Punch Board oder das Mini Envelope Punchboard benutze.

Das kleine Falzbrett eignet sich ganz besonders, um Kartenrohlinge mittig zu falzen oder um die Taschen und Klappen für Fotoalben herzustellen.

Hinweis: Das Mini Score Board von Martha Stewart ist leider nicht mehr erhältlich, es gibt jedoch eine baugleiche Alternative von EK Success (€)

Alternativen zu den hier gezeigten Falzbrettern

Natürlich gibt es mittlerweile viele andere Hersteller, die die sogenannten Scoring Boards anbieten.

Falls du noch nicht so gut mit den Inch-Einteilungen vertraut bist und dich ein wenig schwer mit den Achteln und Vierteln tust, würde ich dir ein Falzbrett mit komplettem Aufdruck der Maßeinheiten empfehlen, und zwar:

Das Einzige, was derzeit angeboten wird, ist das Falzbrett von We R Memory Keepers (€). Hier sind alle Maße aufgedruckt. Einfacher geht es nun wirklich nicht.

Ein weiteres, empfehlenswertes Falzbrett ist das Score Board von Vaessen Creative (€). Auch hier sind fast alle Maße aufgedruckt, es fehlen lediglich die Achtel Inch.

Fazit

Egal, welches Falzbrett du dir kaufst – jedes wird besser sein, als mit Lineal und Falzbein zu arbeiten.

Meine Anleitungen auf diesem Blog sind übrigens alle auf Inch abgestimmt, somit wirst du mit den vorgestellten Falzbrettern alle Projekte auf diesem Blog nacharbeiten können.

Wenn du wirklich viel mit Papier basteln möchtest, kommst du langfristig um ein Falzbrett mit Inch-Einteilung nicht herum.

Ich hoffe, dass ich dir bei der Auswahl des richtigen Falzbretts helfen konnte. Falls du Fragen hast, stelle sie als Kommentar unter diesem Beitrag ein oder kontaktiere mich per E-Mail.

Vielen Dank für deinen Besuch – hab einen tollen Tag!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*