Lustige Karte zum 50. Geburtstag eines Kollegen

Lustige Karte zum 50. Geburtstag mit Tim Holtz Stempel.

Endlich konnte ich ein weiteres Set meiner Stampers Anonymous Beute einweihen. Mein Chef bat mich, eine lustige Karte zum 50. Geburtstag eines Kollegen zu basteln. Format: A5. Das hab ich natürlich gern gemacht und da ich den Kollegen persönlich kenne, wusste ich auch schon, wie ich die Karte gestalten würde.

Das ist das fertige Exemplar:

Karte zum 50. Geburtstag mit Tim Holtz Stempeln Inventor 2 und Inquisitive
Blau oder rot? Die Karte zum 50. Geburtstag ist ein Insider-Witz.

Hintergrundgestaltung

Leider habe ich vergessen, Fotos während des Entstehungsprozesses zu schießen. Trotzdem kann ich dir ein paar Details zeigen:

Hintergrund mit Distress Ink Vintage Photo und Distress Oxide "Peacock Feathers".
Der Hintergrund wurde mit Distress Inks und Oxide gematscht und anschließend bestempelt.

Zuerst habe ich das Aquarellpapier mit Distress Ink Weathered Wood und Vintage Photo + Wasser eingefärbt (Stupftechnik, man stupft das Papier in die Mischung aus Tinte und Wasser). Anschließend wurde das ganze Blatt mit DI „Vintage Photo“ und einem Blending Tool gewischt.

Darüber kam dann Peacock Feathers (DO), ebenfalls in Stupftechnik. Zum Schluss habe ich Wassertropfen aufgetragen. Auf diese Weise entstanden dann schöne Flecken mit teilweise harten Rändern.

Bestempelt wurde der Hintergrund mit verschiedenen Stempeln aus den Sets „Field Notes“ und „Mail Art“.

Kartenaufleger 1

Als ich das günstig bei Dani Peuß erstandene Set „Inventor 2“ in der Hand hielt, war mir sofort klar, dass ich die Glühlampen für den Insider-Witz benutzen würde.

Um dich aufzugleisen: Es gab mal ein Problem mit einem unserer Systeme und es stellte sich so in etwa die Frage. „Soll ich ich den roten oder blauen Draht durchschneiden?“ Wir entschieden uns damals für „Blau“ und es gab einen Crash. Deshalb wird nun bei ähnlichen Problemen jedes Mal gefragt: „Hab ich BLAU gesagt?“

Stampers Anonymous "Inventor 2" Stamp
Der Hintergrund für die beiden Glühlampen ist ähnlich entstanden wie der Hintergrund der Karte. Nur, dass ich hier zusätzlich (DO) „Ripe Persimmon“ verwendet habe.

Die Lampen selbst wurden fix mit Distress Inks coloriert und jeweils ein blaues und ein rotes Band durch die Lampenfassungen gefädelt. Im Nachhinein hätte ich das dunkelblaue Band durch ein etwas helleres ersetzen sollen, aber das fiel mir erst bei der fertigen Karte auf.

Kartenaufleger 2

Neben den Lampen befindet sich ein weiterer Aufleger. Hier habe ich eine Ziehkarte eingebaut. Wenn man oben an den Bändern zieht, öffnet sich das Element und es erscheint die bei uns allseits beliebte Frage.

Tim Holtz Stempel auf einer Ziehkarte.
Hab ich BLAU gesagt? *Bummmmm* 🙂

Der Typ mit Helm und Brille passt doch genial dazu, oder? Im Hintergrund siehst du die zart aufgetragene Struktur der Stencil „Measured“ (€). Die Buchstaben wurden einzeln mit dem Set von Stampendous (€) gestempelt.

Ziehkarte mit Tim Holtz Stempel "Inquisitive".
Auf dem hinteren Teil wurden die Wünsche zum 50. Geburtstag aufgestempelt.

Den „Sherlock Holmes“ habe ich mit Tattered Rose und Vintage Photo coloriert. Hut und Hemd sind „Broken China“.

Bevor ich alles aufgeklebt habe, kamen noch Tickets unter den Lampen-Aufleger und ein Rauten-Stanzteil. Dieses habe ich mit etwas Tombow grün (€) betupft und anschließend Deco Foil in Kupfer (€) aufgelegt. Das gefällt mir sehr gut.

Tim Holtz Stempel Inventor 2 auf einer lustigen Karte zum 50. Geburtstag

Was würde ich nächstes Mal besser machen?

Nicht viel. Das Band sollte nächstes Mal heller sein und besser zum Rest der Karte passen und die Mattungen sollten identisch sein. Ich bin mir jedoch ziemlich sicher, dass mein Kollege von diesen Feinheiten nichts bemerken wird. Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit der Karte, besonders mit dem Hintergrund.

Und damit bin ich auch schon wieder am Ende des heutigen Beitrags angekommen. Ich sage erstmal „Tschüss“ und wünsche dir einen schönen Tag.


PS: Noch mehr Glückwunschkarten findest du HIER.

4 Gedanken zu „Lustige Karte zum 50. Geburtstag eines Kollegen“

  1. Wieder eine brilliante Karte, liebe Heike! Und sowas von passend für den Kollegen. Die Geschichte mit dem blauen Draht ist herrlich umgesetzt. 🙂 Und ich mag ja Karten mit Funktion. Ich bin sicher, daß sie super ankommen wird!
    Liebe Grüße vom HirschEngelchen
    Anka

    Antworten
    • Hallo Anka, na das hoffe ich auch! Bei Männern kommen Karten mit Funktion sowieso immer besser an, es sind eben doch Spielkinder. 🙂 Lieben Dank für deinen Besuch und bis die Tage! LG Heike

      Antworten
  2. Also ich bin mir ja auch sicher, dass Du mit Deinem kleinen Meisterstück wieder voll ins Schwarze treffen wirst. Die Karte ist wieder so detailverliebt und die Farb“matschereien“.. ein Träumchen.

    lg die hippe

    Antworten

Schreibe einen Kommentar