Geschenkkarten-Verpackung mit dem Mini EPB

Geschenkkarte Verpackung für Glückwunschkarten

Falls du wieder mal ratlos bist und denkst „Was soll ich nur schenken?“, dann machst du mit einem Gutschein sicherlich nichts falsch. Seien wir doch mal ehrlich: Ein Gutschein ist doch irgendwie besser als Geld und 1000x besser als ein Geschenk, was der die das Beschenkte möglicherweise gar nicht mag. Da man für so ziemlich alles heutzutage Geschenkkarten kaufen kann, habe ich mir eine Verpackung dafür überlegt – und die ist super einfach zu basteln, versprochen!

Besonders schön finde ich, dass diese Verpackung auf eine ganz normale Glückwunschkarte passt. Damit kannst du sie immer dem Anlass entsprechend anpassen – ob zum Geburtstag, zur Geburt oder zur Hochzeit.

Mein Exemplar ist ein Partygutschein für die Tochter eines Kollegen:

Geschenkkarten als Partygutschein
Die Geschenkkarten Verpackung im Filefolder-Design gefällt mir richtig gut.

Was du brauchst – Material & Werkzeug

Auch heute ist die Liste überschaubar:

  • 1 Bogen Papier in 4 x 5 1/2 (INCH) bzw. 10,2 x 14 (CM)
  • Falzbrett – es reicht ein Mini Falzbrett –  HIER (€) kannst du es kaufen.
  • Schere & Kleber
  • Mini Envelope Punch Board

Das war es schon, los geht´s!

So bastelst du die Geschenkkarten-Verpackung

Lege das Papier mit der kurzen Seite oben am Falzbrett an und falze bei 1/2 bzw. 1,3 cm.

Papier auf dem Mini Scoring Board.

Drehe das Papier um 90° und falze nun bei 1/2 und 2 3/4  bzw. 1,3 und 7 cm:

Papier auf dem Mini Falzbrett.

Falze alles vor und schneide das schmale Stück vom oberen Teil bis zur Mitte heraus. Schneide die untere Ecke schräg ab:

Papier zuscheniden für Geschenkkarten-Verpackung.

Das Papier sollte nach dem Zuschnitt so aussehen:

Papier Zuschnitt für Gutscheinverpackung

Lege das Papier mit der oberen (schmaleren) Seite genau in die Mitte des Mini Envelope Punch Board (€). Richte die linke Papierkante genau in der Mitte des Stanzmechanismus aus und stanze:

Geschenkkarten-Verpackung basteln mit dem Mini Envelope Punch Board

Schiebe das Papier nun weiter nach links bis zur 5,5 cm Markierung und stanze erneut. (Ob das Maß passt, solltest du anhand deines Stempels / Stickers prüfen)

Umschlagbrett zun stanzen und falzen.

Benutze die Schere, um den überstehenden, langen Teil des Filefolders abzuschneiden. Dein Papier sollte nun so aussehen:

Papier zugeschnitten, um eine Geschenkkarten-Verpackung zu basteln.

Nun bringst du nur noch das Klebeband an wie im nachfolgenden Bild:

Tacky Tape zum verschließen einer Geschenkkarten-Verpackung

Entferne die Schutzfolie vom Klebeband von der unteren Lasche, klappe die gesamte Hälfte nach oben und klebe sie fest:

Geschenkkarten-Verpackung basteln mit Papier.

Entferne nun auch das seitliche Klebeband (Trägerfolie), klappe die Lasche nach hinten und klebe sie dort fest:

Verpackung für Geschenkkarte basteln

Stanze am besten noch einen Halbkreis an der Seite aus, damit sich die Geschenkkarte besser herausziehen lässt:

Kartenkunst Stempel und Kreisstanzer 5/8 Inch
Der „Gutschein“-Stempel ist von Kartenkunst.

Super, deine Geschenkkartenverpackung ist fertig!

Nun kannst du sie nach Herzenslust verzieren und bei Bedarf auf einer Glückwunschkarte anbringen. Wie bereits oben erwähnt, passt der Mini-Filefolder auf die normale A6-Kartengröße.

Und nun wünsche ich dir viel Spaß beim nachbasteln! Falls du Fragen hast oder mir ein kleines Lob dalassen möchtest – schreibe mir einen Kommentar.  Darüber freue ich mich immer sehr.

So, jetzt ist aber Schluss für heute. Mach´s gut!


PS: Für noch mehr Verpackungsideen hüpfe am besten mal rüber zu „Verpackungen basteln„.

2 Gedanken zu „Geschenkkarten-Verpackung mit dem Mini EPB“

  1. Selbstverständlich lasse ich dir ein kleines Lob da, liebe Heike! Du hast immer gute Ideen für kleine, schnell zu realisierende Projekte! Und Gutscheine – da hast du Recht – sind im Zweifelsfall die besseren Geschenke.
    „Sehen“ wir uns heute abend „bei“ Tim Holtz auf Youtube? 😉
    Liebe Grüße vom HirschEngelchen
    Anka

    Antworten
    • Liebe Anka, vielen Dank für dein Lob! 🙂 Ich denke, wir haben uns nicht gesehen, denn der groooße Tim Holtz-Fan bin ich nicht mehr. Mir ist vieles zu maskulin und die neuen Stanzen und Stempel gefallen mir gar nicht, aber vielleicht bin ich einfach zu alt dafür… 😉 Ich hoffe, du hattest viel Spaß beim zuschauen und nun wünsche ich dir noch einen schönen Tag! LG Heike

      Antworten

Schreibe einen Kommentar