Minibuch basteln ohne Falzbrett – super einfach!

Hey, du musst (jawohl!) unbedingt dieses kleine Minibuch basteln. Es ist mega süß und in ein paar Minuten fertig. Und weißt du was? Du brauchst weder ein  Falzbrett noch spezielles Bastelzubehör. Es reicht ein Bogen Papier in 6″. Wenn das keine perfekte Resteverwertung ist – was dann?

Minibuch als Geschenk ohne Geld
In Klarsichtfolie verpackt wirkt das Minibuch noch viel niedlicher.

Jetzt fragst du dich sicher, ob das irgendeine Origami Geschichte ist… Nein! Bei Origami wird traditionell weder geklebt noch geschnitten. Wir machen aber beides. Bei diesem Büchlein kommt es nur darauf an, wie geschnitten und gefaltet wird.

Übrigens: Wenn du zwei Bögen benutzt und sie miteinander verbindest, bekommt das Buch schon einen Mini Album – Charakter. So wird das Ganze zu einem  tollen Mitbringsel für Bastelfreundinnen, für die Mama oder Oma. Die einfache Variante kannst du – in einer männlichen Version – sogar mit einem kleinen Geldschein und netten Wünschen an liebe Postboten verschenken. Cool, oder?

Und jetzt geht´s los!

Was du brauchst – Material & Werkzeug

Material für ein Geschenk ohne Geld

Ich glaube, das ist die bisher kürzeste Materialliste auf meinem Blog:

  • 1 Bogen Papier in 6 x 6 Inch bzw. 15 x 15 cm (oder in jeder anderen Größe)
  • Schere
  • Kleber oder doppelseitiges Klebeband

Ein paar Teile zur Verzierung (Sticker, Ephemera, Washi etc.) hast du bestimmt in deinem Fundus.

Tipp: Neutrale Muster eignen sich besser als Papiere „mit Richtung“, z.B. Schriften.

So wird das Minibuch gebastelt – Anleitung

Falte das Papier einmal mittig und klappe es anschließend wieder auseinander.  Drehe es nun um 90° und falte es noch einmal mittig. So sieht es jetzt aus:

Papier falten für ein Minibuch ohne Geld

Nun legst du das Papier gerade vor dich hin. Schneide die linke Falzlinie bis zur Mitte ein:

Papier einschneiden - Bastelanleitung Minibuch

Bringe auf der rechten oberen Lasche das Klebeband an, wie hier im Bild zu sehen:

doppelseitiges Klebeband auf Papier für ein Minibuch

Ziehe die Trägerfolie vom Klebeband ab und falze die untere Hälfte nach oben:

Minibuch falten

Links hast du jetzt zwei Laschen. Falte die obere zu dir, also nach rechts, und die untere nach hinten weg:

Papier falten - Bastelanleitung Minialbum

 

Minibuch Bastelanleitung

Schon ist dein Minibuch fertig! 

Für die kleine Tasche im Innenteil benötigst du ein Reststück Papier in 6 x 9 cm. Runde oder schneide die Ecken ab und stecke das Tag in die kleine Tasche. Verziere den Rest nach Belieben.

Minibuch aus einem Blatt Papier basteln

Fazit

Na, ging das nicht super fix? Übrigens: Du musst für so ein Geschenk nicht einen Cent ausgeben. Nimm dir einfach etwas stabiles Papier (stärkeres Druckerpapier), bemale oder bestemple es und bastle das Buch dann nach der beschriebenen Anleitung zusammen. Fertig ist ein schönes Geldgeschenk oder Mitbringsel.

Ich hoffe, dir hat dieser kleine Workshop gefallen. Wenn ich dich nun mit diesen kleinen Mini-Basteleien angesteckt habe, dann schau doch mal in meine Anleitung für ein Mini Album aus einem Streifen Papier. Das wird dir garantiert auch gefallen.

So, für heute war es das von mir. Mach´s gut und hab einen tollen Tag.

4 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*