Einfaches Notizbuch basteln – Schritt-für-Schritt-Videotutorial

Ein kleines Notizbuch kannst du ganz schnell selber basteln, hier geht es zum Tutorial.

Heute wirst du erfahren, wie du ein kleines, einfaches Notizbuch selber basteln kannst, welches sich übrigens auch hervorragend als erstes Art Journal eignet. Das beste daran ist jedoch, dass es soooo einfach zu basteln ist und sich perfekt als Geschenk für Freunde eignet.

Minibuch basteln, Notizbuch basteln, Tutorial
Mein Notizbuch wird mit etwas Packband verschlossen, so stören keine Ringe oder andere Verschlüsse beim schreiben.

Du kannst das kleine Buch – je nachdem, welche Papiere du im Innenteil verwendest – auch als Skizzenbuch, als Art Journal oder als Erinnerungsbuch verwenden.

Falls du dein Notizbuch kreativ gestalten möchtest, dann schau doch mal in meinen Beitrag „Was ist ein Art Journal?“ . Dort erhältst du viele Vorschläge und Tipps für die kreative Verwendung eines Notizbuchs.

Welches Material benötigst du für dein Notizheft?

Zuerst benötigst du natürlich Papier. Du kannst jedes Papier verwenden. Letztendlich kommt es darauf an, ob du mit trockenen Materialien oder eher doch nass darin arbeiten möchtest. Je nasser das Medium, dass du verwenden möchtest, desto stärker sollte das Papier sein.

Wenn du im Innenteil Aquarellpapier verwendest, kannst du bei Bedarf sogar mit Wasserfarben arbeiten. Je nach Verwendungsart tut es aber auch normales Druckerpapier.

Notizbuch mit Aquarellpapier basteln ganz einfach.
Notizbuch mit Aquarellpapier für die Verwendung als Art Journal.

Weiterhin benötigst du:

  • ein Falzbrett oder zumindest ein Falzbein
  • gemustertes Papier zum Dekorieren (oder du arbeitest wie ich mit Stempelfarben)
  • ein Stück Band, ca. 50 cm lang für den Verschluss
  • Nadel und Faden (Zwirn) für die Bindung

Wie du ein Notizbuch gestalten kannst

Bei der Gestaltung bist du vollkommen frei. Du kannst – so wie ich – Stempelfarben auftragen und etwas stempeln oder du lässt es einfach im Rohzustand.

Eine weitere Möglichkeit ist, das Notizbuch zumindest auf der Front mit gemustertem Papier zu bekleben oder mit einem Namen zu versehen.

Bei mir besteht der Einband ebenfalls aus Aquarellpapier, welches ich mit Distress Oxide Inks in Frayed Burlap, Iced Spruce und Ground Espresso eingefärbt habe. Hach, das macht jedes Mal wieder großen Spaß. Dazu habe ich einen kleinen Spruch und die Jahreszahl angebracht.

Vielleicht ist das genau das Richtige für dich, deinen Freund oder deine Freundin?

So wird das Notizbuch gebastelt – Videotutorial


Das Video lädt erst mit dem Klick auf den Play-Button. Mit dem Abspielen des Videos erklärst du dich mit den Datenschutzbedingungen von YouTube einverstanden.

Falls dir das zu kompliziert ist, was ich mir aber gar nicht vorstellen kann, findest du in meinem Shop einige Exemplare, die du käuflich erwerben kannst. Ein kleines Buch in einem speziellen Design fertige ich dir auf Wunsch gerne an. Kontaktiere mich dazu einfach per E-Mail.

Ich danke dir für deinen Besuch und wünsche dir viel Spaß beim Notizbuch basteln!

PS: Die Idee für dieses tolle Notizheft habe ich übrigens von Jennifer.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*