Offene Standkarte – besondere Karten basteln – Anleitung

Besondere Kartenform. Glückwunschkarte als offene Standkarte

Heute möchte ich mit dir eine offene Standkarte basteln. Sie wirkt sehr üppig und raffiniert und passt trotzdem noch in einen normalen Briefumschlag. Das ist doch genau das, was wir wollen, oder?

Das Beste ist jedoch, dass neben den Wünschen auch noch Platz für eine Gutscheinkarte ist. Somit hast du Glückwunschkarte und Geschenk in einem. Praktisch, nicht wahr?

Du kannst die Standkarte niedlich, Vintage oder im Mixed Media-Stil gestalten und sie ist recht fix fertig. Die Idee selbst stammt zwar nicht von mir, aber ich finde diese besondere Kartenform so toll, dass ich sie dir in meinem heutigen Beitrag unbedingt vorstellen möchte.

Offene Standkarte als besondere Kartenform basteln.
Offene Standkarte als besondere Glückwunschkarte für einen jungen Mann.

Was du brauchst – Material & Werkzeug

Für die Grundform benötigst du folgendes Material:

  • ein Stück Cardstock in 4 1/4 x 12″
  • für die vordere Klappkarte benötigst du zusätzlich Cardstock in 3 1/2 x 10″
  • gemustertes Papier und Deko zum verzieren
  • Kleber
  • einen Brad oder 3D-Pads (oder ein Stück Pappe)

Etwas Werkzeug benötigen wir natürlich auch:

  • Falzbrett, ich benutze dieses (€)
  • Papierschneider
  • optional: Crop-a-dile für ein Eyelet oder etwas spitzes für den Brad

So wird die offene Standkarte gebastelt – Anleitung

Schneide dir 2 Stücke Cardstock zu. Eines in 4 1/2 x 12″ und das andere in 3 1/2 x 10″.

Papier auf Falzbrett

Nimm das größere Stück Cardstock (4 1/4 x 12″), lege es mit der langen Seite auf dein Falzbrett und falze bei 6 und 9 Inch.

Cardstock auf Falzbrett zum Kartenbasteln

Das kleinere Stück falzt du bei 5″.

Klappkarte auf einem Falzbrett

Falze das große Stück wie hier im Bild zu sehen und klebe dein Designpapier (4 1/8 x 5 7/8) in den Innenteil.

Designpapier in offene Standkarte einkleben

Nun kann die Klappkarte in den Innenteil eingeklebt werden. Sie sollte vorne nicht bis zur Kante reichen, wenn du die Karte schließt.

Offene Standkarte basteln Anleitung

Nun kannst du die Frontseite der Klappkarte verzieren. Beachte, dass du im unteren Teil keine üppigen Verzierungen anbringst, denn dort soll die Karte geschlossen werden. Mein Pfeil aus Pappe ist schon das absolute Maximum.

Karten basteln, Glückwunschkarte gestalten

Überlege dir, welchen Verschluss du auf der Vorderseite anbringen möchtest. Am besten funktioniert das mit einem großen Brad oder 3D-Pads. Ich habe mich für ein kleines Stück Pappe entschieden, welches ich nur am unteren Rand angebracht habe:

Spruch auf eine gebastelte Karte kleben mit 3-D Pad

Tipp: Nimm keine Magnete als Verschluss, denn dieser würde versuchen die Klappe an sich zu ziehen. In diesem Fall fällt deine Karte wahrscheinlich um.

Anleitung besondere Kartenform, offene Standkarte
So sieht die vordere Lasche nun aus. Das Ende mit dem Pfeil wird einfach hinter den Spruch (Kreis) gesteckt.

Für die Gutscheinkarte kannst du einen Umschlag einkleben oder, wie ich, eine Mattung in Scheckkarten-Größe. Ich habe diese bereits mit Geschenkband hinterklebt. Die Gutscheinkarte kann dann einfach hineingelegt und mit dem Band verschlossen werden.

Offene Standkarte, Anleitung für Gutscheinkarte

Herzlichen Glückwunsch, deine offene Standkarte ist fertig!

Hier siehst du mein fertiges Exemplar:

Offene Standkarte basteln, Anleitung

Ich hoffe, ich konnte dich für diese besondere Kartenform begeistern. Sie ist wirklich schnell fertig und auch irgendwie besonders und trotzdem brauchst du kein ungewöhnliches Material dafür.

Und nun wünsche ich dir viel Spaß beim nachbasteln! Vielleicht magst du einen kurzen Kommentar schreiben? Ich freue mich drauf!

Hab einen tollen Tag und bis bald!

4 Kommentare

  1. Hey, na die habe ich ja noch gar nicht entdeckt…
    Schnörkellos und richtig perfekt Heike. Besonders schön finde ich den Eyecatcher, das rote Herzel. Auch der Spruch ist wunderschön.

    lg die hippe

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*