Szenen stempeln – Schritt-für-Schritt Anleitung mit Erklärvideo

Szenen stempeln - Schritt für Schritt Anleitung.

Wenn du das Stempeln als Teil unseres kreativen Hobbys gerade entdeckt hast, wirst du dich früher oder später fragen: „Szenen stempeln – wie geht das eigentlich?“

Eine Szene zu stempeln, ist überhaupt nicht schwer. Mit meiner Anleitung mache ich dich zum Stempelprofi und zeige dir

  • was du zum stempeln einer Szene benötigst
  • was du immer beachten musst
  • wie du einfache und schwierige Szenen stempelst

Was du zum Szenen stempeln brauchst – Material

Du brauchst nur eine Handvoll Dinge:

  • mindestens zwei Stempel (gerne mehr) und
  • ein Stempelkissen
  • Acrylblock (€)
  • einen Stempelpositionierer (€)
  • Papier, auf das du deine Szene stempeln möchtest
  • ganz dünnes Papier, um Motive zu maskieren (abzudecken)

Was du immer beachten musst, wenn du Szenen stempelst

Die wichtigste Regel – egal was du stempelst – lautet:

Das Motiv, das in einer Szene ganz vorn ist, muss immer als erstes abgestempelt werden.

Alle weiteren Motive werden danach abgestempelt. Und jetzt zeige ich dir, wie das funktioniert.

Teil 1 – einfache Szenen stempeln

Szenen stempeln - bebilderte Anleitung
Im ersten Teil möchte ich einen Bären hinter einem Kürbis herausschauen lassen. Der Kürbis ist also unser Motiv im Vordergrund.

1. Das Motiv abstempeln

Das Wichtigste weißt du jetzt schon: stemple das Motiv ganz vorne immer zuerst ab. Genau das machen wir jetzt.

Szenen stempeln Tutorial
Der Kürbis wird zuerst abgestempelt.

2. Eine Maskierung herstellen

Um unser vorderstes Motiv abzudecken, müssen wir eine Maskierung herstellen. Stemple daher dieses erste Motiv noch einmal auf deinem ganz dünnen Blatt ab und schneide es aus.

Stempel maskieren
Die Maskierung ist fertig und kann aufgelegt werden.

3. Position mit dem Stamp-a-Ma-Jig bestimmen

Nun müssen wir bestimmen, wo genau das zweite Motiv platziert werden soll. Dazu benutzen wir unseren Stempelpositionierer.

Das Motiv für die Szene wird auf einer Folie abgestempelt.
Stemple das zweite Motiv auf der Folie mit Hilfe deines Stempelpositionierers ab. Positioniere die Folie danach so, dass der Bär hinter dem Kürbis steht. Lege den Positionierer wieder an die Folie an.

Entferne dann die Folie, aber lasse den Stamp-a-Ma-Jig genau dort, wo er ist!

4. Das zweite Motiv abstempeln

Lege die Maskierung genau auf den bereits abgestempelten Kürbis. Pass auf, dass die Maske nicht verrutscht!

Szenen stempeln Anleitung
Stemple das zweite Motiv mit dem noch immer dort liegenden Stempelpositionierer darüber ab. Voilá –  die unerwünschten Linien bleiben auf der Maskierung und nur der gewünschte Teil wird auf dein Blatt übertragen.

Herzlichen Glückwunsch, du hast deine erste Szene gestempelt!

Eine einfache Szene stempeln.
Deine erste Szene ist fertig!

Teil 2 – komplexe Szenen stempeln

Bei einer Szene mit mehr als drei Stempeln machst du dir am besten eine kleine Skizze, etwa so:

Szene stempeln mit 4 Motiven.
Diesmal möchte ich eine Szene mit 4 Motiven stempeln.

Nun legst du fest, welches Motiv in welcher Reihenfolge gestempelt werden muss, um die gewünschte Szene abzubilden. Nummeriere dazu einfach die einzelnen Motive auf der Skizze.

Szenen stempeln - wie geht das?
1. Der Baumstamm ist das vorderste Motiv und wird zuerst abgestempelt.
2. Das Eichhörnchen sitzt auf dem Kürbis und muss daher als zweites gestempelt werden.
3. Der Kürbis muss zwischen Baumstamm und Eichhörnchen gestempelt werden.
4. Der Bär ist das letzte Motiv.
Wie stempelt man eine Szene? Anleitung.
Zuerst wird der Baumstamm (unser vorderstes Motiv) abgestempelt. Danach stellst du die Maskierung her wie in Teil 1 beschrieben.
Szene stempeln-so gehts!
Um das Eichhörnchen in der richtigen Position abstempeln zu können, musst du zuerst eine Maske des Kürbis herstellen und diese hinter der Maske des Baumstamms platzieren.
Eine Szene mit verschiedenen Stempelmotiven stempeln.
Stemple nun das Eichhörnchen mit Hilfe des Positionierers auf die Folie und platziere es auf der Maske des Kürbis.
Szene stempeln mit Hilfe des Stamp-a-Ma-Jig.
Entferne die Folie und stemple das Eichhörnchen ab. Stelle anschließend eine Maske her.
Szene mit Hilfe eines Stempelpositionierers stempeln.
Stemple auch den Kürbis auf der Folie ab und platziere ihn zwischen Baumstamm und Eichhörnchen.
Stempel mit Eichhörnchen und Baumstamm.
Entferne die Folie und stemple den Kürbis zwischen Eichhörnchen und Baumstamm (beides maskiert).
Stempelszene mit Bär, Eichhörnchen und Kürbis.
Zum Schluss muss noch der Bär hinter den Kürbis gestempelt werden. Verfahre dazu wie in Teil 1 meines Workshops.

Herzlichen Glückwunsch, du hast deine erste komplexe Szene gestempelt!

Eine Szene mit Stempelmotiven.
Du hast es geschafft, deine Szene ist fertig!

Videotutorial

Falls dir das alles zu kompliziert war, dann schaue dir das Video an, denn damit erklärt es sich immer am besten. Ich wünsche dir viel Spaß beim zuschauen.


Das Video lädt erst mit dem Klick auf den Play-Button. Mit dem Abspielen des Videos erklärst du dich mit den Datenschutzbedingungen von YouTube einverstanden.

Mit dem Abspielen des Videos akzeptierst du die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

Beispiele für Szenen

Nun weißt du, wie du einfache und komplexe Szenen stempeln kannst. Ich wünsche dir nun viel Spaß beim nachmachen. Vielleicht magst du mir in einem Kommentar mitteilen, ob dieser Beitrag hilfreich war? Ich würde mich sehr freuen.

Ich verabschiede mich nun mit zwei weiteren Beispielen zum Szenen stempeln:

 

Magnolia Tilda als Szene gestempelt.
Magnolia Tilda auf einem Stapel Matratzen
Szenen Stempeln Workshop Anleitung
Szenen stempeln: Hier ein Turm aus Macarons, eine sehr einfache Szene.

Vielen Dank für deinen Besuch.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*